Sie sind hier: Der Verein > 
DeutschEnglishFrancais
22.9.2014 : 10:09

Der Verein

Österreichische Gesellschaft für Tumororthopädie
(Austrian Musculoskeletal Oncology Society)

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, bezweckt:

  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Kooperation zwischen allen tumorbehandelnden Abteilungen in Österreich mit dem Ziel, bestmögliche Behandlung von Patienten zu garantieren
  • Festlegen von Ausbildungsrichtlinien für die Tätigkeit als Tumororthopäde
  • Plattform für assoziierte Fachrichtungen (Radiologie, Pathologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin, Onkologie, Plastische Chirurgie, Gefässchirurgie, Pädiatrie)
  • Förderung der Wissenschaft in der Tumororthopädie auf der Basis des Wiener Knochengeschwulstregisters
  • Vorgabe von Leitlinien auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse für die Diagnose und Behandlung in der Tumororthopädie (Ausbildungskriterien)
  • Förderung der Aus- und Weiterbildung auf dem Gebiet der Tumororthopädie mit dem Ziel, einen Ausbildungsgang für die Qualifikation als Tumororthopäde zu etablieren
  • Knüpfung und Erhaltung nationaler und internationaler Kontakte
  • Einrichtung von Fellowships für Tumororthopädie mit dem Ziel einer standardisierten Diagnostik und Therapie von Skelett- und Weichteiltumoren
  • Organisation regelmäßiger Veranstaltungen